Flughafen Paris

Paris verfügt für den zivilen Flugbetrieb über 3 Flughäfen, den Flughafen Paris Charles de Gaulle (CDG) im Nordosten von Paris gelegen, den Flughafen Paris Orly (ORY) im Süden von Paris sowie den Flughafen Paris Beauvais-Tillé (BVA) 84 Kilometer nördlich von Paris. Schon aufgrund der Entfernung ist klar, dass es sich eigentlich nicht um einen Pariser Flughafen handelt; die Billigflieger bewerben den Flughafen jedoch mit dem Namen "Paris", weswegen auch er hier vorgestellt werden soll.
Weiterhin gibt es den Flughafen Le Bourget (LBG) der für den normalen Passagierverkehr jedoch nahezu bedeutungslos ist.
Der von Ryanair als "Paris Vatry" beworbene Flughafen (Aéroport Châlons Vatry) befindet sich in der Champagne in rund 150 Kilometer Entfernung von Paris.

Flughafen Paris Charles de Gaulle

Der 1974 eröffnete Flughafen ist der größte Flughafen Frankreichs und gleichzeitig die Nummer 2 in Europa gemessen am Passagieraufkommen von über 62 Millionen im Jahr 2013.

Der Flughafen ist Drehkreuz der Air France.

Er befindet sich auf einer Fläche von 3500 Hektar 26 km nordöstlich des Stadtzentrums von Paris.

Die Anbindung in die Stadt erfolgt über die Autobahn A1, per Zug mit der Schnellbahn RER ab den beiden Bahnhöfen auf dem Flughafengelände oder per Linienbus bzw. Roissybus. Im Terminal 2 befindet sich auch eine Haltestelle des TGV.

Der Flughafen Paris Charles de Gaulle verfügt über 3 Terminals. Terminal 1 mit 7 Satelliten ist das Zentralgebäude und dient Linienflügen, Terminal 2 mit seinen Modulen A bis G bedient vorwiegend Linienflüge der Air France während Terminal 3 weitestgehend Billigflügen und Charterflügen vorbehalten ist. Die Terminals sind durch eine fahrerlose U-Bahn (CDGVAL) miteinander verbunden; zudem verkehren Shuttlebusse.

Der Flughafen steht im Ruf, unübersichtlich und etwas chaotisch zu sein. Sollte Paris nur ein Umsteigezwischenstopp sein, ist es ratsam, genügend Zeit für den Weg zum Anschlussflug einzuplanen.

IATA Code:
CDG

Rauchen am Flughafen Paris Charles de Gaulle:
Grundsätzlich herrscht in allen Gebäuden Rauchverbot. In den Außenbereichen gibt es mehrere Raucherzonen. So wurde beispielsweise in 2E für Raucher sogar ein japanischer Garten eingerichtet.

Duty Free und Shopping:
Im Flughafen gibt es mehrere Dutzend Duty Free Shops und andere Einkaufsmöglichkeiten.

Barrierefrei:
Der Flughafen ist barrierefrei. Eine Begleitperson kann durch den Flughafen gestellt werden, wenn diese mindestens 48 Stunden vor der Ankunft bestellt wird.

Fundbüro:
Im Terminal 1 und 2 befinden sich Fundbüros.

Mietwagen:
Es gibt in jedem Terminal Schalter der Autovermieter Avis, Budget, Europcar, Hertz, National, Sixt, TT Car Transit und Peugeot Open Europe.

Internetzugang:
Kostenloser Internetzugang über Wi-Fi; eine schnellere Verbindung kann kostenpflichtig gebucht werden.

Gastronomie:
Wie jeder große Flughafen hat auch der Flughafen Paris Charles de Gaulle ein großes Angebot an Imbissbuden, Cafés, Bars und Restaurants.
Das größte gastronomische Angebot findet sich im Terminal 2. Auch Terminal 1 hat ein adäquates Angebot. Nur im Terminal 3 ist das Angebot sehr übersichtlich; dort gibt es nur 2 Bars und 2 Fastfood-Angebote.

Geld:
Im Terminal 1 und 2 gibt es Bankfilialen. Geldautomaten sowie 22 Wechselstuben von American Express finden sich über den gesamten Flughafen verteilt.

Start- und Landebahnen:
Der Flughafen verfügt insgesamt über vier Start- und Landbahnen, eine mit 4215 m × 45 m, eine mit 4200 m × 45 m sowie zwei mit 2700 m × 60 m.

Flugzeit:
Frankfurt - Paris cirka 1 Std. 15 Minuten

Adresse:
Flughafen Paris Roissy Charles de Gaulle
BP 20101
95711 Roissy
Telefon: +33(0)1 4862 2280

Flughafenhotel Flughafen Paris Charles de Gaulle:
Auf dem Flughafengelände befinden sich sechs Hotels, das Sheraton Charles de Gaulle, das Kyriad Prestige, das  Ibis, das Novotel, das Sofitel sowie das Hilton mit zusammen etwa 1700 Betten.

Weiterführende Links:
Die offizielle Homepage des Flughafen:
www.aeroportsdeparis.fr

Ferienwohnungen in Paris: http://www.feline-holidays.de/artikel/ferienhaus-paris

Flughafen Paris Orly

Der 1932 eröffnete Flughafen Paris Orly ist mit fast 29 Millionen Fluggästen in 2014 der zweitgrößte internationale Flughafen der französischen Hauptstadt. Er befindet sich rund 9 Kilometer südlich von Paris auf einer Fläche von 1528 Hektar.

Orly fertigt bevorzugt Inlandsflüge und Flüge in ehemalige französische Kolonialgebiete ab. Auch mehrere Billigflieger, hierunter auch airberlin, haben Orly als Ziel.
Die Fluggesellschaften Corsairfly, Transavia France und easyJet unterhalten dort ein Drehkreuz.

Der Flughafen Paris Orly verfügt über 2 Terminals, Süd und West, wobei das Terminal West vorrangig Inlandsflügen dient. Zwischen den Terminals fahren Shuttlebusse.

Der Flughafen verfügt über U-Bahn- und S-Bahn - Anschluss an die Stadt; weiterhin gibt es Buslinien in die Stadt. Mit dem PKW kommt man über die Nationalstraße N7 oder die Autobahn A6 in die Stadt.

 

IATA Code:
ORY

Tourist - Info:
Informationsschalter gibt es in beiden Terminals

Rauchen am Flughafen Paris Orly:
Es herrscht Rauchverbot. So genannte "smoking lounges" sind vorhanden.

Duty Free und Shopping:
Es gibt eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten wie man es von einem Flughafen dieser Größe erwartet. Die größere Auswahl findet sich in Orly West.

Barrierefrei:
Der Flughafen ist barrierefrei; eine Begleitperson kann nach vorheriger Bestellung zur Verfügung gestellt werden. Es gibt Behindertenparkplätze zum ermäßigten Tarif.

Fundbüro:
In beiden Terminals gibt es ein Fundbüro in der Ankunftshalle.

Mietwagen:
Mietwagenanbieter am Flughafen Paris Orly sind  Avis, Budget, Europcar, Hertz und National/Citer.

Geld:
Es gibt in jedem Terminal Geldautomaten, Wechselstuben und jeweils ein Postamt. Im Terminal West gibt es einen Schalter der HSBC Bank.

Internetzugang:
Kostenloser Internetzugang über Wi-Fi; eine schnellere Verbindung kann kostenpflichtig gebucht werden.

Start- und Landebahnen:
Der Flughafen verfügt über drei Start- und Landebahnen; eine mit 2400 m × 60 m, eine mit 3650 m × 45 m sowie eine mit 3320 m × 45 m.

Gastronomie:
Das Terminal Orly West besitzt 13 Bars und 8 Restaurants bzw. Schnellimbisse, Orly Sud bietet 8 Bars und 2 Restaurants bzw. Schnellimbisse.

Adresse:
Flughafen Aéroport de Paris – Orly
Orly Sud 103
F - 94396 Orly Aérogare
Tel.: +33 (0)1 4975 1515
Fax: +33 (0)1 4975 5878

Flughafenhotel:
Auf dem Flughafengelände gibt es 2 Hotels; das Hilton sowie das Ibis.

Weiterführende Links:
Die offizielle Homepage des Flughafen:
www.aeroportsdeparis.fr/en/passengers/access/paris-orly

Flughafen Paris Beauvais-Tillé

Der 1956 für die zivile Luftfahrt eröffnete internationale Flughafen Paris-Beauvais-Tillé liegt 84 Kilometer nördlich von Paris und dient vorrangig Billigfliegern, wobei hier Ryanair und Wizzair dominant sind.

Er verfügt über 2 Terminals.

Erreichbar ist er von Paris aus über die Autobahn A16 oder auch über mehrere Busverbindungen nach Paris.
Mit dem Zug erreicht man den Flughafen mit dem Regionalexpresszug von Paris Gare du Nord nach Gare de Beauvais. Es gibt vom Flughafen keine Anbindung zum Bahnhof, so dass man auf Taxis angewiesen ist.

IATA Code:
BVA

Rauchen am Flughafen Paris Beauvais-Tillé:
Am Flughafen herrscht Rauchverbot. Ob Raucherzonen vorhanden sind ist unbekannt.

Duty Free und Shopping:
Ein Duty Free Shop und ein Supermarkt sind vorhanden. Das Angebot ist entsprechend der Größe des Flughafens eher übersichtlich.

Barrierefrei:
unbekannt

Fundbüro:
Das Fundbüro ist per Mail unter bagages@aeroportbeauvais.com erreichbar.

Mietwagen:
Avis, Europcar, Hertz, enterprice, UCAR und Sixt unterhalten Schalter am Flughafen.

Internetzugang:
WiFi wird über den Provider Orange angeboten.

Gastronomie:
Im Flughafen gibt es Bars, Restaurants und eine Pizzeria.

Geld:
Eine Wechselstube und Geldautomaten sind vorhanden.

Start- und Landebahnen:
Der Flughafen verfügt über 2 Start- und Landebahnen; eine mit 708 m × 25 m sowie eine mit 2430 m × 45 m.

Flugzeit:
Frankfurt-Hahn - Beauvais cirka 1 Std. 15 Minuten

Adresse:
Flughafen Aéroport de Beauvais - Tillé
Pont de Paris
BP 60250
60002 Beauvais Cedex, France
Telefon: +33 (0) 892 68 20-66

Flughafenhotel:
Auf dem Flughafengelände gibt es kein Hotel; in Beauvais stehen über ein Dutzend Hotels zur Verfügung.

Weiterführende Links:
Die offizielle Homepage des Flughafen
www.aeroportbeauvais.com

Impressum

© Bild oben: Petra Schmidt  / pixelio.de